Karl May und München

Die neueste Publikation des Karl-May-Verlags entstand unter anderem mit unserer Unterstützung. Der geistige Vater von Winnetou und Old Shatterhand inspirierte zu Anfang des 20. Jahrhunderts die Münchnerinnen und Münchner, ließ sie von Westmännern und edlen Wilden träumen und lieferte so ein wichtiges Fundament für die bis heute existierende Westernkultur der Isarstadt. Im neu erschienen Buch "Karl May und München" wird die besondere Beziehung des Schriftstellers zu dieser Stadt beleuchtet. Der Cowboy-Club hat hierfür umfangreiches Archiv- und Bildmaterial zur Verfügung gestellt. Das Buch ist direkt beim Karl-May-Verlag oder im Buchhandel erhältlich.

Kommentare deaktiviert für Karl May und München